Suchen
Unsere Gäste
sind
unsere Freunde

19 Jahre Erfolg!

Russland Flussreisen



Zum Nordpol mit dem Atomeisbrecher „50 Let Pobedy“ 2022 - 2023

Die Reise zum Nordpol mit dem Atomeisbrecher bietet eine einzigartige Möglichkeit, das mystische Franz-Josef-Land zu besuchen, Eisbären und Wallrösser, Brutkolonien und Wale, Polarblumen, Eisberge und andere Naturschätze zu sehen. Die Kreuzfahrt zum Nordpol ist eine Chance, das Geheimnisvolle zu berühren, eine andere rauhe Schönheit unseres Planeten zu entdecken, die arktische Luft einzuatmen und sich dabei wie ein echter Abenteurer zu fühlen!

Termine: 10.07.2022, 21.07.2022, 01.08.2022, 11.07.2023, 22.07.2023, 02.08.2023

Reisedetail drucken

Zum Nordpol mit dem Atomeisbrecher „50 Let Pobedy“ („50 YEARS of VICTORY“) 2022-2023

Dauer: 13 Tage / Reiseverlauf & Unterwegs mit der IB Victory, dem stärksten Eisbrecher der Welt

Wichtig: Die Kreuzfahrt zum Nordpol ist eine Reise zu einer der entlegensten und schwerzugänglichen Regionen unseres Planeten. Alle Veranstaltungen während der Fahrt zum Nordpol hängen von Eis- und Wetterverhältnissen ab und werden vom Kapitän und dem Expeditionsleiter entschieden. Der tatsächliche Reiseverlauf kann sich von dem geplanten unterscheiden.
Die Sichtung von Eisbären und/oder Eisbergen/Packeis ist keine zugesicherte Leistung.


PREISE PRO PERSON IN EUR DIE DOPPELKABINE - KREUZFAHRT ZUM NORDPOL

Kabinenkategorie Frühbucher Preis
Pro Person in Euro
Standard-Zweibettkabine 27 975,-
Mini Suite 32 345,-
Junior Suite 37 590,-
Grand Suite 38 464,-
Suite „Victory“ 41 087,-
Suite „Arktika“ 42 835,-

Einzelbelegungszuschlag: Standard Twin: Preis x 1,7 Suites: Preis x 2
Frühbucherrabatt für Abfahrten - bei Buchung bis 31.10. ab 5%
1/2 Standard Twin-Kabine auf Anfrage buchbar
Verlängerungsprogramm vor oder nach der Eisbrecherreise zum Nordpol ist individuell möglich.

Im Eisbrecherfahrt Preis eingeschlossene Leistungen:

  • Die Reise auf dem Atomeisbrecher „50 Let Pobedy“ laut Programm in der gebuchten Kabinenkategorie;
  • 1x Übernachtung inkl. Frühstück in Murmansk im Hotel Azimut o.ä.;
  • 11 Nächte Expeditions-Kreuzfahrt inkl. Vollpension mit 3 Mahlzeiten täglich;
  • Gruppentransfers vor und nach der Schiffreise;
  • Erfahrenes englisch-/deutschsprachiges Expeditionsteam;
  • Alle geplanten Landausflüge und Ausflüge mit dem Hubschrauber (wetterbedingt);
  • Vorträge russischer und ausländischer Naturforscher, Begleitung von erfahrenen Reiseleitern;
  • Verpflegung an Bord (Vollpension, am Nachmittag wird Gebäck angeboten); Kaffeestation, leichte Snacks, Trinkwasser 24 Stunden;
  • Kostenlose Leih-Gummistiefel an Bord; Eisgang am Nordpol; WA. Walrosse und Eisbären um Franz-Josef-Land
  • In den Kabinen: Bademantel, Hausschuhe, Pflegeprodukte und Haartrockner;
  • Eine wind- und wasserfeste Jacke – Expeditionsparka;
  • Verschiedene technische Ausgaben und Hafengebühren;
  • Reiseversicherung (100 000,- EUR Deckung, einschließlich des Unfall- und Rücktransports);
  • Erstellung des offiziellen Einladungsschreibens zur Einholung des russischen Visums.

Im Preis nicht eingeschlossenen Leistungen:

  • An- und Abreise, Visagebühren (2-fache Einreise);
  • Verpflegung an Land;
  • Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittversicherung;
  • Obligatorische Auslandskrankenversicherung inkl. Luftrettung;
  • Gebühren für das Übergepäck;
  • Trinkgelder am Ende der Reise;
  • Telekommunikationsdienstleistungen an Bord, Wäscheservice;
  • Ballonfahrt über dem Nordpol & zusätzliche private Helikopterflüge (nur möglich wenn Zeitplan und Wetterbedingungen mitspielen).
  • Getränke in der Bar, persönliche Ausgaben.

REISEPAPIERE UND IMPFUNGEN:

Gültiger Reisepass und Visum erforderlich. Es sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben, Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes werden empfohlen.
Mobilitätshinweis: Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:

Der Besteller überweist die Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtbetrags. Der gesamte Reisepreis wird spätestens 98 Tage vor Reisebeginn fällig.

Rücktrittspauschalen

*  bis 130 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei;
*  bis 129.Tag vor Reisebeginn 5% des Grundpaketpreises;
*  128. bis 101.Tag vor Reisebeginn 20% des Grundpaketpreises;
*  ab 100.Tage vor Reisebeginn sowie bei Nichtantritt der Reise 100%


„50 Let Pobedy“ – Atomeisbrecher „50 YEARS of VICTORY“

8.jpg Länge: 159,6 m
Breite: 30 m
Tiefgang: 11 m 
Wasserverdrängung: 25000 Tonnen
Antrieb: 2 Atomreaktoren mit je 75000 PS
Geschwindigkeit: 21,4 Knoten
Eisklasse LL1 die höchstmögliche Kategorie
Rettungsboote komplett geschlossen
Besatzung: 138
Passagierenkapazität: 128
Flagge: Russische Föderation

Der Atomeisbrecher „50 Let Pobedy“ wurde im Baltischen Werk in Leningrad (im heutigen St. Petersburg) gebaut und lief am 29. Dezember 1993 vom Stapel. Heute ist die 50 Let Pobedy der größte und modernste Atomeisbrecher der Welt.
Die 50 Let Pobedy verfügt über zwei Nuklear-Reaktoren, von denen jedoch nur jeweils einer betrieben wird. Die thermische Leistung eines Reaktors beträgt 171 MW. Die im Reaktor erzeugte Wärme erbringt in zwei Turbinensätzen insgesamt eine mechanische Leistung von 75.000 PS. Das Schiff verfügt über drei Vierblatt-Festpropeller, die von Elektromotoren in Drehung versetzt werden. Die Nuklear-Reaktoren sind gut geschützt. 

Kabinenkategorie Anzahl Groß Deck
Standard-Zweibettkabine 46 14 m² Baka
Mini Suite 6 21 m² 1 Brücke
Junior Suite 1 24 m² 1 Brücke
Grand Suite 1 27 m² 1 Brücke
Suite „Victory“ 1 28 m² 3 Brücken
Suite „Arktika“ 1 33 m² 1 Brücke

In der Nacht wird das Schiff von außen sowie von innen beleuchtet. Die Leistung der Atomreaktoren würde reichen, um eine Stadt mit 2 Mio. Einwohnern mit Energie zu versorgen. Trinkwasser gibt es an Bord genug – Entsalzungsanlagen des Schiffes produzieren je 120 Tonnen Trinkwasser pro Tag. Es reicht zum Trinken und Waschen.

Der Eisbrecher kann Eis mit einer Dicke von drei Metern durchbrechen. Der Rumpf des Eisbrechers hat die Form eines Löffels, die ein effizienteres Brechen des Eises ermöglicht, wodurch das Schiff schneller in vereisten Gewässern operieren können soll. Zwischen den Tragkörpern des Schiffes befindet sich Wasserballast. Die Konstruktion lässt das Schiff das Eis bei der Vorwärts- und Rückfahrt brechen. Der untere Teil des Schiffes ist schwarz angemalt, der obere – orange.  

Die Dicke der Schiffsseite beträgt 5 cm. Der Eisbrecher hat einen doppelten Schiffsboden. Sollte das Schiff leck werden, gelangt das Wasser in das Schiff nicht.

Die 50 Let Pobedy gehört dem Staat und wird von der Reederei „Atomflot“ betrieben.
Der Eisbrecher wird während der einsatzfreien Zeit für touristische Expeditionsfahrten zum Nordpol mit Besuch des Archipels Franz-Josef-Land eingesetzt.

Auf dem Eisbrecher arbeiten zwei Mannschaften, die einander alle 4 Monate ablösen. Während der touristischen Expeditionsfahrten wächst die Besatzung auf 138 Personen. Auf der Nordreisen sind im Schnitt ca. 130 Touristen an Bord. Das Dienstpersonal beträgt 25 Personen. Ursprünglich gab es keine Kabinen für Touristen an Bord, deshalb stellt die Besatzung ihre geräumigen Kabinen den Gästen zur Verfügung und zieht selbst in die Kabinen auf den unteren Decks.

Der Atomeisbrecher wird von 3 Personen gesteuert, die Wache dauert 4 Stunden. Die Wache besteht aus dem Steuermann, der den Eisbrecher steuert, dem diensthaben Offizier, der für den ganzen Eisbrecher verantwortlich ist, und einem Helfer des Offiziers, der Aufzeichnungen im Schiffstagebuch macht, die Lage des Schiffes auf der Karte markiert und dem diensthabenden Offizier hilft.

Die Nordpolreisen sind kein billiges Vergnügen. Der Preis für die Personenbeförderung im Nordpolarmeer beginnt bei 20 000 $. Es gibt sehr wenig Touristen aus Russland, gefragt sind die Nordpolreisen bei den Touristen aus China, Deutschland, der Schweiz und den USA. Die Nachfrage ist groß – die Kreuzfahrten sind ein Jahr im Voraus ausverkauft.

Räumlichkeiten für Passagiere
Den Passagieren stehen an Bord ein Restaurant, zwei Bars, eine Bibliothek, ein Vortragsraum, ein Musiksalon, ein Fitnessraum, eine Sauna und Swimmingpool mit warmem Seewasser, Bordarzt zur Verfügung.  Die Brücke ist rund um die Uhr für Besuch geöffnet. Souvenir-Shop ist täglich geöffnet. Das Bordreisebüro ist 24 Stunden geöffnet.

Kabinenbeschreibung Eisbrecher „50 YEARS of VICTORY“

Alle Kabinen haben Fenster zum Öffnen. die Kabinen sind mit allen Bequemlichkeiten.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Reisedatum:
Kategoerie wählen:
Anzahl Personen:
Nachricht





Folgende Nordpol Reisetermine stehen zur Verfügung: 

Beginn Ende Reisedaten / Termine
10.07.2022 22.07.2022 2022 13 Tage / 12 Nächte
21.07.2022 02.08.2022
01.08.2022 13.08.2021
11.07.2023 23.07.2023 2023 13 Tage / 12 Nächte
22.07.2023 03.08.2023
02.08.2023 14.08.2023

Die Eisbrecher Abenteuer Reise zum Nordpol mit dem Atomeisbrecher „50 YEARS of VICTORY“ bietet eine einzigartige Möglichkeit, das mystische Franz-Josef-Land zu besuchen, Eisbären und Wallrösser, Brutkolonien und Wale, Polarblumen, Eisberge und andere Naturschätze zu sehen. Die Kreuzfahrt zum Nordpol ist eine Chance, das Geheimnisvolle zu berühren, eine andere rauhe Schönheit unseres Planeten zu entdecken, die arktische Luft einzuatmen und sich dabei wie ein echter Abenteurer zu fühlen! Währen der Nordpolreise erwartet Sie ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm: informative Vorträge über die Flora und Faune der Arktis, Grillfest auf dem meterdicken Eis, Schwimmen im Nordpolarmeer, Einblick in die Arbeit des Maschinenraums des Eisbrechers.
Und das Wichtigste vor allem ist, dass Sie dabei den Nordpol und den größten Atomeisbrecher der Welt, der meterdicke Eisschollen bricht, und ein unübertroffenes Panorama vom Helikopter genießen. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour zu den entfernten Erdwinkeln, deren Geheimnisse mit Eis und Schnee bedeck sind.

Mobilitätshinweis: Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vorbereitung auf die Reise: Bei der Vorbereitung auf die Nordpolreise beachten Sie, dass die Klimabedingungen dort anders sind, und zwar können Eis und Schnee in Verbindung mit Sonne und Wind auch bei gewöhnlichen Temperaturen einen im Gesicht verbrennen.

  • Es ist zu empfehlen, bequeme, warme (wind- und wasserfeste), nicht bewegungshemmende Kleidung mitzunehmen.
  • Warme Socken, Hemd, Shirt, Thermosoft Pulli.
  • Fingerhandschuhe, zusätzlich ggf. dicke Handschuhe, regenfester, wärmender Parka.
  • Schuhe müssen ebenso bequem sein. Am besten würden sich dafür Membranschuhe mit robustem Geländeprofil eignen.
  • Brille gegen Sonne und Schnee. Kälteschutz für die Lippen, warmer Mütze oder Ohrwärmer.
  • Wetterfester Tagesrucksack.
  • Fernglas, persönliche Medikamente.
Arktis Reise mit dem Eisbrecher

Klima: Die Tagestemperaturen am Nordpol liegen tagsüber bei ca.: - 0 Grad. Polar Tag am Nordpol dauert l rund 186. Tage. Der Polar Tag umfasst den ganzen Sommer, den größten Teil des Frühlings und ein kleines Stück des Herbstes.

Loading comments...
Wolga Flussreisen

Wolga Flussreisen

Sonderangebot

zum Angebot
LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

KEIN RUSSISCHES VISUM!

zum Angebot
 Sibirien Flussreisen

Sibirien Flussreisen

Es lohnt sich, diesen Teil Russlands, der größer als jedes andere Land der Erde ist, einmal zu besuchen.

zum Angebot

ANFRAGE SENDEN

und