Suchen
007 (812) 717-62-36
Unsere Gäste
sind
unsere Freunde

15 Jahre Erfolg!

TALLINN, DIE ALTE HANSESTADT

Mit dem Sonderzug auf der Baikalrundbahn / Russland Gästebuch. Reisebüro FORTUNA FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT 2018 IN RUSSLAND Landausflüge in Sankt-Petersburg während Kreuzfahrten Folklore Show im Nikolaus Palast Kammerkonzert der klassischen Musik im Palast des Großfürsten Wladimir - 2018

Tallinn, die alte Hansestadt, Hauptstadt Estlands / Ausflüge

Tallinn, die alte Hansestadt, Hauptstadt Estlands / Ausflüge

Für erstmaligen Besuch empfehlen wir den folgenden Program und Sehenswürdigkeiten. Man kann das alles während eines Tages sehen. die Altstadt, Rundfahrt mit dem Bus und auch Freilichtmuseum, aber man kann das auch auf zwei Tage teilen.

Der Stadtrundgang beginnt vom Hotel oder falls gewünscht gleich vom Hafen oder Flughafen. Der Reiseleiter gibt einen kurzen Überblick über Land und Leute, über die Geschichte Tallinns. Man beginnt mit einer Rundfahrt durch die Stadt. Man besichtigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten außerhalb der berühmten mittelalterlichen Altstadt. Der Bus führt durch den Park Kadriorg (einst begründet bei Peter I). Im Barock-Schloss Kadriorg befindet sich heute das staatliche Kunstmuseum. Es lohnt sich das Museum auch mit eigenen Augen anzusehen (es ist empfehlenswert dorthin einen speziellen Besuch anzubieten). Weiter folgt die Sängerfestwiese. Die Tradition der estnischen Sängerfeste beginnt im 1869. Auch heute sammeln sich alle vier Jahre die Sänger aus dem ganzen Land in Tallinn. Weiter verlauft die Fahrt durch Lasnamäe und Pirita. Lasnamäe- etwas von der sowjetischen Vergangenheit. Große Blockhäuser, die auch heute Heim für 1/3 der Tallinner sind. Pirita- eine der schönsten Stadtteile Tallinns. Pirita ist das beste Strandgebiet in Tallinn. Hier befinden sich auch die romantischen Ruinen eines mittelalterlichen Klosters und nicht weit davon das Zentrum der Segelregatta der Moskauer olympischen Spiele im 1980. Entlang der Meeresküste nähert der Bus sich wieder dem Stadtzentrum.
Zusammen mit dem deutschsprachigen Reiseleiter begibt sich die Gruppe auf den Domberg , wo im 11. Jahrhundert der Grundstein der Stadt gelegt wurde. Hier befindet sich eine der größten historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt - die Domkirche (13. Jh., Innenbesichtigung). Die russisch-orthodoxe Alexander-Nevsky-Kathedrale (1900, Innenbesichtigung) mit ihren Zwiebelkuppeln bildet einen interessanten Kontrast zu den in den Himmel ragenden, teils barocken, teils gotischen Turmspitzen der Heiliggeist-, Olai- und Nikolai-Kirche. Von den Aussichtsplattformen des Dombergs eröffnet sich ein wunderschöner Ausblick auf die untere Stadt. Die mächtige Wehrmauer (14 Jh.), alte Kanonentürme "Kiek in de Kök" und die "Dicke Margaretha", die imposante Ordensburg mit dem Turm "Langer Hermann" - all das erfreut Ihr Auge auf dem Domberg und in der unteren Stadt. 
Durch die Straßen Langes Bein und Kurzes Bein gelangt man in die untere Stadt. Hier führt der Weg weiter an der Großen Gilde, der Schwarzhäupterbruderschaft und an zahlreichen gotischen Bürgerhäusern vorbei. Am Marktplatz - einst Mittelpunkt der Hansestadt Reval - stehen eines der ältesten Rathäuser Europas und die Ratsapotheke. 
Sehr oft endet die Stadtbesichtigung auf dem Rathausplatz. Es ist am einfachsten von dort die Stadtbummel auf eigene Hand zu beginnen. In der Altstadt warten auf dem Gast zahlreiche Gaststätten und Bars. Natürlich auch kleine und größere Geschäfte. 

Am Nachmittag kann eine Besichtigung des ethnographischen Freilichtmuseums Rocca al Mare folgen. Gehöfte mit zahlreichen Originalbauten aus dem 18.-19. Jh. aus ganz Estland, darunter auch Wind- und Wassermühlen, eine Dorfkapelle und eine Schenke stellen die einstige bäuerliche Kultur und Lebensweise dar.
Falls die Gruppe mehr Zeit in Tallinn verbringt, würden wir empfehlen Rocca al Mare Im Sommer Sonnabends und Sonntags am Vormittag zu besuchen. Um 11.00Uhr findet ein Konzert der Volkstanz und -Musikgruppe "Leigarid". Es hat eine Tradition von 20 Jahren, und es lohnt sich das zu sehen. Man kann für den Besuch des Freilichtmuseums ca. 3 Stunden planen. (die Entfernung vom Zentrum - ca. 20 min. Busfahrt)

Tallinn, die alte Hansestadt, Hauptstadt Estlands / Ausflüge

PREISE:

Deutschsprachige Reiseführung für 3 Stunden: 75 eur.
Bus- nach dem Teilnehmerzahl zum Beispiel für eine Gruppe 20-40 Personen: 3 Stunden ca. 150 eur.

In drei Stunden kann man einen Überblich Altstadt + Umgebung machen. Mehr zu Empfehlen wäre jedoch ein Spaziergang in der Altstadt ca. 2-3 Stunden- nur Reiseführung 75 eur., Eintritt in die Domkirche 2.50 eur. pro Person
Am Nachmittag Rundfahrt + Schloss Kadriorg
Bus 150 eur., Reiseführung 85 eur. , Eintritt ins Schloss 3 eur. 
Am nächsten Tag z.B. Freilichtmuseum 3 Stundend.
Reiseführung 80 eur., Bus 150 eur. 

Wir bieten gerne auch verschiedene Gaststätten an. Die Preise für Gruppen beginnen mit ca. 14 eur. pro Person (3 Gänge, Kaffee und Tafelwasser inklusive)
Für den ersten Besuch sind die obergenannten Sehenswürdigkeiten auch für Einzeltouristen zu empfehlen.

VERKEHRSMITTEL. TALLINN-ST. PETERSBURG

Am günstigsten wäre Linienbus für Einzeltouristen. Mehrere Male pro Tag, Fahrpreise pro Person (mit Buchung und Lieferung ins Hotel) ca. 19 eur. pro Person. Diese Preise können oft verändern!

Ab April haben wir auch Schiffverbindung. Alles kann durch uns gebucht werden mit den gegebenen Preisen.

Natürlich, wenn es um eine große Gruppe handelt, kann man auch einen Bus nach St. Petersburg anbieten. Preis für einen Transfer wäre ungefähr: 900 eur. pro Gruppe. 

Tallinn, die alte Hansestadt, Hauptstadt Estlands / Ausflüge
Tallinn, die alte Hansestadt, Hauptstadt Estlands / Ausflüge
Tallinn, die alte Hansestadt, Hauptstadt Estlands / Ausflüge

Tag der Marine

Tag der Marine

Sehr geehrte Kollegen!
Im Namen des Kollektivs der AG „Passagierhafen St. Petersburgs „Marinefassade“ gratuliere ...

zum Angebot
Zwischen dem Polarmeer und dem mächtigen Sibirien

Zwischen dem Polarmeer und dem mächtigen Sibirien

Flussreise „Einzigartiges Sibirien“ durch die unendliche Weite Russlands mit MS «REMIX»
Zwischen dem Polarmeer und dem...

zum Angebot
KREUZFAHRTAUSFLUG IN ST. PETERSBURG „RUSSLANDS KULTURHAUPTSTADT“

KREUZFAHRTAUSFLUG IN ST. PETERSBURG „RUSSLANDS KULTURHAUPTSTADT“

Exklusive zweitägige Tour-Pakete für Kreuzfahrtpassagiere
in St. Petersburg/ Russland.

zum Angebot
info@fortuna-travel.ru
Alle Rechte vorbehalten © FORTUNA TRAVEL 2018