Suchen
Unsere Gäste
sind
unsere Freunde

18 Jahre Erfolg!

Russland Flussreisen



Baikalsee-Kreuzfahrten

Die besten Eindrücke von Ihrer Reise auf dem Baikalsee erleben. Der Baikalsee wird das heilige Meer Sibiriens genannt, die Sibirier glauben an seine magischen Kräfte. Unberührte Uferlandschaften zählen heute zu einem menschenleeren und weglosen Naturschutzgebiet, das mit seiner faszinierenden, wilden Natur, einzigartiger Kultur und endlosen Weiten jegliche Vorstellungskraft übersteigt.
Flora und Fauna sind einzigartig. Hier sind über 1.500 endemische Tierarten beheimatet. Das Gebiet ist auch in kultureller Hinsicht außerordentlich interessant. Viele Kultstätten am Baikalsee zeugen von uralter Schamanen-Kultur der Burjaten, die sich hier im Laufe der Zeit unter den Einflüssen des Buddhismus und des Christentums entwickelt hat. Seit Dezember 1996 gehört der Baikalsee zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Anreise  Rückreise 
Reiseart:
Baikalsee-Kreuzfahrt 2022 / Sibirien Baikalsee-Seefahrt mit MS «Imperia»

Baikalsee-Kreuzfahrt 2022 /
Sibirien Baikalsee-Seefahrt mit MS «Imperia»

Wir laden Sie ein, eine unvergessliche Reise mit dem MS „Imperia“ zu unternehmen, um Baikalsee zu besuchen. In den Sommermonaten zwischen Mitte Juni und Mitte August glänzt die Oberfläche des Baikalsees und darin spiegelt sich der blaue Himmel. An solchen Tagen scheint das kristallklare Wasser des Sees noch heller und durchsichtiger zu sein.

6 Tage / 5 Nächte


Reisezeitplan:

nach dem Zeitplan

ab: 1135 €
Beschreibung
Termine: 08.06.2022, 20.07.2022, 12.07.2022, 26.07.2022, 09.08.2022, 18.08.2022, 25.08.2022

Expeditionskreuzfahrten auf dem Baikalsee

Eine Kreuzfahrt auf dem Baikalsee mit einem Motorschiff ist eine wunderbare Möglichkeit, die ganze Schönheit des Baikalsees zu sehen, die Brutstätten der Baikalrobben auf den Uschkani-Inseln zu erreichen, das Bargusinski-Naturreservat zu besuchen, die Höhle „Kapelle“ zu besichtigen, einen burjatischen Schamanen auf der Insel Olchon zu treffen, den buddhistische Stupa der Erleuchtung auf der Insel Ogoi zu sehen, in den heißen Quellen in der Bucht Tschiwirkuiski zu baden, sich in der Bucht Akademitscheskaja zu sonnen und ein Dampfbad in einer russischen Banja am Seeufer zu nehmen. Die malerischen Ufer des Baikalsees sind spärlich besiedelt, es gibt fast keine guten Autostraßen um den See, und deshalb kann man den Baikalsee und seinen Zauber auf einer Baikalsee-Kreuzfahrt genießen! Wir laden Sie zu einer Expeditionskreuzfahrt auf dem Baikalsee mit Stopps in den interessantesten Orten, die man auf dem Landweg nicht erreichen kann, ein. Es ist ein Muss, den „Heiligen Baikalsee“ zu besuchen und seine atemberaubende Schönheit zu sehen.
Der Baikalsee ist nicht nur einer der größten, sondern auch der tiefste See der Erde. Es ist kein Zufall, dass die Einheimischen ihn seit Urzeiten „das Meer“ nennen. Die Fläche des Baikalsees entspricht der Fläche von Belgien oder den Niederlanden! Die Länge des Baikalsees von Südwesten nach Nordosten beträgt 673 km, er ist fast so lang wie die Strecke von Moskau nach St. Petersburg. Der Grund liegt an seiner tiefsten Stelle 1187 Meter unter dem Meeresspiegel, während die Breite von 24 bis 79 km variiert. Der Baikalsee ähnelt einer riesigen Sichel und liegt im Zentrum Asiens an der Grenze zwischen der Region Irkutsk und der Republik Burjatien.

Wann ist die beste Zeit für eine Baikalsee-Kreuzfahrt?

Die Kreuzfahrtsaison auf dem Baikalsee beginnt Mitte Mai und dauert bis einschließlich der zweiten Septemberhälfte. Das Wasser des Baikalsees ist ziemlich kühl: die Durchschnittstemperatur seines Oberflächenwassers überschreitet selbst im Sommer nicht +9°C, obwohl sie an manchen Stellen bis zu +16°C ansteigt. Das Baden im Baikalsee ist ein Vergnügen für diejenigen, die sich vor Kälte nicht scheuen und viel Energie haben! Die besten und beliebtesten Kreuzfahrten auf dem Baikalsee finden von Juni bis August statt und dauern 2 bis 10 Tage. Die Strecke einer kleinen Kreuzfahrt beträgt ca. 500 km und bei einer echten Baikalsee-Expedition werden Sie mehr als 1200 km zurücklegen! Während dieser Kreuzfahrten können Sie sich am buddhistischen Stupa der Erleuchtung auf der Insel Ogoi etwas wünschen, in heißen Quellen baden und die Baikalrobben beobachten, das Museum des Baikalsees in Listwjanka besuchen, Wissenschaftlern zuhören, die über die Pflanzen- und Tierwelt des Bargusinski-Reservats erzählen, die Insel Olchon besuchen und vieles mehr. Während Ihrer Kreuzfahrt in Sibirien können Sie nicht nur die Schönheit des Baikalsees genießen, sondern auch Irkutsk vor der Kreuzfahrt kennenlernen und / oder nach der Kreuzfahrt ein paar Tage am Seeufer verbringen. Suchen Sie sich eine Kabine auf einem der komfortablen Motorschiffe aus und begeben Sie sich auf eine wunderschöne Reise!

Ausflugsprogramm und Besonderheiten

Die Baikalsee-Kreuzfahrten sehen im Durchschnitt zwei Landgänge am Tag voraus. Beim Ausflug am Tolstoi-Kap auf der Baikalrundbahn, dem schönsten Abschnitt der Transsibirischen Eisenbahn, können Sie in 1,5-2 Stunden die Transsibirische Eisenbahn entlanglaufen und einige Tunnels besichtigen. Die Hauptattraktion auf der unbewohnten mystischen Insel Ogoi (die Länge der Insel beträgt 2,9 km, die Breite ist bis zu 600 m) ist der Stupa der Erleuchtung, um den man acht Mal herumgehen muss. Dieses Ritual soll helfen, sich von allen menschlichen Leidenschaften und Ängsten vollständig zu befreien. Während des Spaziergangs über die Insel (2,5 Stunden) eröffnet sich von jeder Stelle aus ein wunderbarer Blick auf den Baikalsee. Auf der Insel Olchon treffen Sie einen Schamanen und erleben ein buddhistisches Ritual sowie machen eine Wanderung zum heiligen Schamanenfelsen.
Bei der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten des Baikalsees erfolgt die Anlandung oft mit Booten, viele Anlegestellen, die zu Sowjetzeiten existierten, werden jetzt erst restauriert. Auf der Baikalsee-Kreuzfahr sehen die Sehenswürdigkeiten gepaart mit dem türkisfarbenen Wasser von Bord des Schiffes ganz anders und viel beeindruckender aus. Die meiste Zeit während der Fahrt verbringen die Passagiere auf einem der offenen Decks, heiße Getränke können an der Bar bestellt werden. Übrigens wird hier sehr leckerer Kräutertee angeboten. Man kann die Weiten des Baikalsees, seine felsigen Ufer, schneebedeckten Berggipfel und das farbenprächtige Wasser unendlich lang betrachten.

Vor- und Nachprogramm der Kreuzfahrt auf dem Baikalsee

Wenn Sie sich von Moskau oder St. Petersburg aus auf den Weg zum Baikalsee machen, dürfen Sie nicht vergessen, dass der Zeitunterschied etwa 5 Stunden ist. Der Reiseveranstalter FORTUNA empfiehlt Ihnen, nach dem Flug mindestens für eine Nacht im schönen Irkutsk zu bleiben. Für Sie haben wir ein Vor- und Nachprogramm erarbeitet. Andernfalls wird der Sprung von +5 Stunden dazu führen, dass Sie am ersten Tag der Kreuzfahrt mit Schlaf und Müdigkeit zu kämpfen haben, sich an den Zeitrhythmus Sibiriens gewöhnen und wahrscheinlich... den ganzen starken Kaffee an Bord trinken werden. Bei einem Vorprogramm können Sie sich ausruhen und am Nachmittag eine Stadtrundfahrt durch Irkutsk unternehmen. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie den Wtorow-Palast, das Moskauer Tor, das Denkmal für Pioniere, das historische Viertel, die Erlöserkirche und die Epiphanias-Kathedrale, das Anwesen von Basnins und den Sibirjakow-Palast und vieles mehr. Und am Abend reservieren wir für Sie einen Tisch in einem guten lokalen Restaurant mit sibirischer Küche. Am Tag des Beginns der Baikalsee-Kreuzfahrt holen wir Sie von Ihrem Hotel in Irkutsk ab und bringen Sie zur Anlegestelle, von der aus Ihr Motorschiff abfährt.
Und wenn Sie nach der Kreuzfahrt noch 2-3-5 Tage am Baikalsee verbringen, in aller Ruhe am Ufer sitzen und die echte sibirische Lebensart kennenlernen, sowie Zeit für gemütliche Spaziergänge und Souvenir-Shopping finden möchten, empfehlen wir Ihnen, in Listwjanka in einem der zahlreichen komfortablen Hotels abzusteigen. Am Ende Ihrer Reise werden Sie von einem komfortablen Auto abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Machen Sie eine Reise durch Sibirien und lernen Sie die Perle Sibiriens – den Baikalsee – mit dem Reiseveranstalter FORTUNA kennen!

Wolga Flussreisen

Wolga Flussreisen

Sonderangebot

zum Angebot
LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

KEIN RUSSISCHES VISUM!

zum Angebot
 Sibirien Flussreisen

Sibirien Flussreisen

Es lohnt sich, diesen Teil Russlands, der größer als jedes andere Land der Erde ist, einmal zu besuchen.

zum Angebot

ANFRAGE SENDEN

und