Suchen
Unsere Gäste
sind
unsere Freunde

20 Jahre Erfolg!

Reisen nach Russland



Rundreise Ostern in Russland 2024
St. Petersburg und Moskau

Feiern Sie Ostern in Russland auf dem Newski-Prospekt und danach auf dem Roten Platz in einer katholischen oder einer evangelisch-lutherischen Kathedrale der Stadt. Die Türen aller werden offen sein. Im Fernsehen wird der Gottesdienst in der Christi-Erlöser-Kathedrale in Moskau live übertragen. St. Petersburg & Moskau haben viel zu bieten!

Reisedetail drucken

Gruppen- und Pauschal-Reise: St. Petersburg und Moskau
FORTUNA REISE-HIGHLIGHTS Ostern in Russland

  • 8 Tage Osterreise in die russische Natur, Kunst mit viel Geschichte;
  • St. Petersburg – Bernsteinzimmer – Zarenschloss Eremitage – Kulturschätze bestaunen;
  • Kulinarische Genüsse im landtypischen Restaurant;
  • Erleben Sie Moskau – die Hauptstadt Russlands mit Kreml und Kathedralen;
  • Genießen Sie den wunderschönen Ostermarkt am Roten Platz;
  • Mit ausreichend Zeit für eigene Entdeckungen!

Reiseverlauf bei der 8-tägigen Russlandreise nach St. Petersburg und Moskau

Für kulturinteressierte Gäste bieten wir einen Besuch des Mariinskij & Bolschoi Opern- und Ballett-Theaters
als ein besonderes Highlight der Reise an.

Den glanzvollen Ausklang dieser interessanten und eindrucksvollen Reise bildet eine Folklore Show mit festlichen kleinen russischen Spezialitäten im Nikolauspalast am Abend. https://reisennachrussland.com/peterburg/folklore/

TERMINE UND PREISE PRO PERSON IM DOPPELZIMMER IN EUR ab

Reisetermin REISEPAKET
25.03. - 01.04.2024
8. Tage (Mo. - Mo.)
Grundpaket Ausflugpaket EZZ
533,- 210,- 199,-

EZZ: Einzelzimmer – Zuschlag;
Zuschlag bei FV Flügen ab/bis FRA - 85 EUR p. P., ab/bis MUC und Wien - 55 EUR p. P.
Zuschlag bei Flügen ab/bis FRA mit Lufthansa: ab 150 EUR p. P.
Zuschlag bei FV Flügen ab/bis Zürich/ Basel  - 55 EUR p. P.
Abflug: EU + SCH

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen 

Abflug FG „--” (SU) ab/bis München (MUC), Hamburg (HAM), Düsseldorf (DUS), Berlin (SXF), Düsseldorf (DUS), (Dresden & Leipzig), Frankfurt (FRA). Wien & Zürich
Der direkte Flugverkehr zwischen der Russischen Föderation und der EU sowie weiterer europäischer Staaten ist aufgrund der gegenseitigen Sperrungen der Lufträume unterbrochen. Es bestehen derzeit Flugmöglichkeiten über internationale Drehkreuze nach Russland..

Im 8-tägigen Osterreisepaket eingeschlossene Leistungen:

  • 7x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in den beliebten Hotels 4x Nächte „Catherine Art“ 4* in St. Petersburg und 3x Nächte in Moskau „Hilton Leningradskaya“ 4* jeweils in bester zentral Stadtlage;
  • 7x sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet;
  • Insolvenzversicherung und Registrierungsgebühr.
  • 4x Transfers: Flughafen – Hotel – Bahnhof – Hotel – Flughafen;
  • 2x Mittagessen in landtypischen russischen Restaurants;
  • Örtliche qualifizierte gut deutschsprechende Reiseleitung;
  • Eintritte laut Programm mit Fotogenehmigung für Museen;
  • Moderner klimatisierter komfortabler Bus mit Audiosystem;
  • Bahnfahrt von St. Petersburg nach Moskau mit dem Schnellzug „Sapsan“;
  • Moderne Audiosysteme bei Führungen, je nach Gruppengröße.

St. Petersburg:

  • Große Stadtrundfahrt in St. Petersburg mit Fotopausen;
  • Besuch der Kasaner-Kathedrale & Besuch der Peter-Paul-Festung inkl. Zarengruft;
  • Besichtigung der Eremitage/Winterpalast;
  • Geführter Rundgang auf dem Newskij Prospekt inkl. Jelisseew Delikatessengeschäft;
  • Fahrt mit der U-Bahn inkl. Besichtigung einiger der schönsten Stationen.
  • Besichtigung von Zarskoje Selo/Puschkin mit Katharinen-Palast + Bernsteinzimmer und Landschaftspark;

Moskau:

  • Große Stadtrundfahrt in Moskau mit mehreren Fotostopps;
  • Geführter Rundgang auf dem Roten Platz;
  • Rundgang auf dem Kremlgelände & Besichtigung der Zarenglocke und der Zarenkanone;
  • Innenbesichtigung zweier Kreml-Kathedralen;
  • Geführter Spaziergang im Alexandergarten mit dem Ewigen Feuer;
  • Besuch des legendären Kaufhauses GUM;
  • Innenbesichtigung der prächtigen Christ-Erlöserkathedrale, des größten Gotteshaus Russlands.

Nicht eingeschlossen:

  • Direktlinienflug
  • Visabesorgung- und Gebühren. Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung;
  • Einzelzimmerzuschlag, Trinkgelder, weitere Mahlzeiten und Aktivitäten.

Rücktrittspauschalen
*  bis 60 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei; * 59. bis 48.Tag vor Reisebeginn 15% des Grundpaketpreises;
*  47. bis 31. Tag vor Reisebeginn 20% des Grundpaketpreises; * 30. bis 21. Tag vor Reisebeginn 30%;
*  14. bis 07. Tag vor Reisebeginn 50% des Grundpaketpreises; 
*  ab 2. Tag vor Reisebeginn sowie bei Nichtantritt der Reise 90% des Grundpaketpreises.

Pauschal-Osterreise nach St. Petersburg und Moskau – unseren Gruppen kann sich sogar eine einzelne Person anschließen.
Für Reisegruppen arbeiten wir gerne exklusive Besichtigungsprogramme aus.

Bewertungen unserer Teilnehmer über uns im Gästebuch: https://reisennachrussland.com/about/gaestebuch/

Wir behalten uns vor, die Reihenfolge der Besichtigungspunkte auf Grund begrenzter Kapazitäten oder anderweitiger, kurzfristiger Änderungen (z.B. Öffnungszeiten, Feiertage) auch einmal zu ändern.
Falls Sie möchten, können Sie Ihre Zeit in St. Petersburg und in Moskau verlängern. Wie bieten gerne Vor- und Nachprogramm an – oder Sie können eine VT (die Verlängerung der Tage) im DBL Zimmer mit Frühstück ab 42,- pro Person pro Nacht buchen.

Unterkunft in St. Petersburg und in Moskau
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Reisedatum:
Kategoerie wählen:
Anzahl Personen:
Nachricht





REISEPAPIERE UND IMPFUNGEN

Für die Einreise nach Russland benötigen EU Staatsbürger einen gültigen Reisepass sowie ein Visum. Für Staatsbürger anderer Länder können abweichende Bestimmungen und Gebühren gelten. Die Reisepässe sollen mindestens 6 Monate nach dem Ende der Reise hinaus gültig sein und mindestens eine freie Seite enthalten.
Wir sind Ihnen bei der Visabesorgung gerne behilflich. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

KLIMA:

Die Tagestemperaturen liegen tagsüber bei ca. +15 Grad. In der Nacht kühlen die Temperaturen auf ca. +8 Grad ab.

In den letzten Jahren sind in St. Petersburg und in Moskau viele der in Staatsbesitz befindlichen Sakralbauten an die russisch-orthodoxe Kirche zurückgegeben worden und erleben eine wahre Renaissance. In den Kirchen, in denen heute wieder Gottesdienst abgehalten wird, sieht man nicht nur Alte und Bedürftige, sondern auch junge Leute. Am Osterfest herrscht in Kirchen großer Andrang. Ein nicht enden wollender Strom von Gläubigen nimmt an den Ostergottesdiensten Teil. Nach der russischen Tradition backen die Gläubigen am Donnerstagmorgen Kuchen, am Samstag werden diese in der Kirche geweiht, und in der Nacht von Samstag auf Sonntag gehen sie zur Prozession. – Das bedeutet den Anfang von Ostern und des Festes der Auferstehung Christi.

Die Phantasieschöpfung St. Petersburg erstreckt sich über 42 Inseln im Delta des Newa-Flusses und liegt im Nordwesten von Russland am Ostende des Finnischen Meerbusens und gehört zu den schönsten Städten Europas. St. Petersburg ist die nördlichste Millionenstadt der Welt und wegen seiner vielen Brücken und Kanäle nennt man St. Petersburg auch das Venedig des Nordens. Der historische Stadtkern steht seit 1991 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und feierte im Jahre 2003 sein 300-jähriges Stadtjubiläum. Petersburg war von Anfang seiner Geschichte an bekannt als die europäischste, offenste und toleranteste Stadt in Russland. Im Jahr 1702 wurde von Peter dem Großen für alle nach Russland eingeladenen Ausländer die Glaubensfreiheit versprochen.

Das Herz Russlands schlägt in Moskau, in einer der ältesten Städte unseres Landes. Moskau wurde 1147 vom Susdaler Fürsten Juri Dolgoruki gegründet, der befohlen hatte, eine Festung an einem hohen Ufer des breiten und tiefen Flusses Moskwa zu bauen. Die Hauptstadt Russlands mit dem weltberühmten Kreml ist eine Stadt der schnellen Transformationen. Sie begegnen Prachtbauten aus verschiedenen Epochen einer ereignisreichen Geschichte von der Zarenzeit bis zur neuen Demokratie. Das historische Zentrum der Stadt Moskau gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Ab Perestroika begann der Prozess der Demokratisierung des religiösen Lebens in Russland. Mit der Verabschiedung des Gesetzes „Über die Freiheit des Glaubensbekenntnisses“ im Oktober 1990 erhielten die traditionellen Religionen und Konfessionen die Möglichkeit, ihren Glauben frei und ungehindert auszuüben. Am Ostertag feiern die Christen die Auferstehung Christi, die dadurch erlangte Befreiung der Menschen aus dem Teufelsreich und das ewige Leben. Ostern ist das wichtigste religiöse Fest der orthodoxen Kirche, wichtiger sogar als Weihnachten: „Fest aller Feste“. Denn alle Menschen in der Welt haben Geburtstag, nur einer ist von den Toten auferstanden. So lehrt es die russische orthodoxe Kirche, deshalb wird Ostern so schön und prächtig wie kein anderes Fest im Jahr gefeiert.
Im Jahr 2017 wurde das Osterfest im Westen und Osten am selben Tag gefeiert und wieder im Jahr 2025!

Jahr Ostersonntag in der westlichen Kirche Ostersonntag in der Orthodoxen Kirche
2023 09. April 16. April
2024 31. Maerz 05. Mai
2025 20. April 20. April

Feiern Sie Ostern in Russland auf dem Newski-Prospekt und danach auf dem Roten Platz in einer katholischen oder einer evangelisch-lutherischen Kathedrale der Stadt. Die Türen aller werden offen sein. Im Fernsehen wird der Gottesdienst in der Christi-Erlöser-Kathedrale in Moskau live übertragen. St. Petersburg & Moskau haben viel zu bieten!

Loading comments...

Wolga Flussreisen

Wolga Flussreisen

Sonderangebot

zum Angebot
LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

KEIN RUSSISCHES VISUM!

zum Angebot
 Sibirien Flussreisen

Sibirien Flussreisen

Es lohnt sich, diesen Teil Russlands, der größer als jedes andere Land der Erde ist, einmal zu besuchen.

zum Angebot

ANFRAGE SENDEN

und