Suchen
Unsere Gäste
sind
unsere Freunde

19 Jahre Erfolg!

Russland Flussreisen



Sotschi – Noworossijsk – Jalta – Sewastopol – Sotschi 2022 / Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer - MS „Fürst Wladimir“ 3+*

2022 beginnt die Schifffahrt am 26. Juni im Seehafen von Sotschi. Die letzte Kreuzfahrt beginnt am 11. September in Sotschi. MS „Fürst Wladimir“ macht im Jahr 2022 regelmäßig 7-tägige Kreuzfahrten auf der Strecke Sotschi (Abfahrt sonntags) - Noworossijsk (Abfahrt montags) - Jalta (Abfahrt dienstags) - Sewastopol (Abfahrt donnerstags). Die Kreuzfahrten auf dem Schiff „Fürst Wladimir“ beginnen und enden in ein und demselben Hafen.
Reisedetail drucken

Schwarzmeer-Kreuzfahrt 2022 Russland
  See-TERMINE

Reisetermine 2022 Route Tage/ Nächte
JUNI - SEPTEMBER

26.06. / 03.07. / 10.07.
17.07. / 24.07. / 31.07.
07.08. / 14.08. / 21.08.
28.08. / 04.09. / 11.09.
    Sonntag - Samstag

Sotschi – Noworossijsk – Jalta – Sewastopol – Sotschi 7 / 6

Sochi → Sochi

REISETAGE An Ab HAFEN PROGRAMM
1. So.   19:00 Sotschi Anreise – Einschiffung. Leinen los. Die Kreuzfahrt beginnt im Hafen von Sotschi. Das Schiff nimmt Kurs auf Noworossijsk.
2. Mo. 09:00 18:00 Noworossijsk Vormittag Ankunft „Fürst Wladimir“ nach Noworossijsk. Bekanntschaft mit den Sehenswürdigkeiten (auf eigene Faust). Für die Liegezeit des Schiffes können Sie eine Stadtrundfahrt in der Heldenstadt oder einer der naheliegenden Städte – Gelendzhik und Anapa buchen, oder das Zentrum der Weinherstellung „Abrau Djurso“ besuchen.  
3. Di. 09:00 23:00 Jalta Das Schiff MS „Fürst Wladimir“ kommt im Hafen von Jalta an. Hier können Sie zwischen Stadtrundgängen und Bustouren wählen, von denen eine zum majestätischen Woronzow-Palast und Schloss Schwalbennest führt. Sie können den Ausflug mit dem Bus beginnen und mit dem Boot zurückkehren, so dass Sie die Landschaft und das Meer rund um Jalta in vollen Zügen genießen.
4. Mi. 09:00   Sewastopol Das Kreuzfahrtschiff MS „Fürst Wladimir“ legt in Sewastopol an. Die Stadt und ihre Umgebung bieten sehr viel. Ausflüge: „Chronik der Jahrhunderte“, „Fiolent und Balaklawa – die Perlen der Westküste“, „Jeep-Tour durch die Höhlenstädte“ u.a.
5. Do. - 18:00 Sewastopol Bootsfahrt im Stadthafen (fakultativ)
6. Fr. -   Seetag Kreuzen auf dem Schwarzen Meer. An Bord des Kreuzfahrtschiffs „Fürst Wladimir“ finden Sie zahlreiche Unterhaltungszentren. Sie können sich nicht nur entspannen, sondern auch SPA, Massage oder andere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Das Passagierschiff „Fürst Wladimir" bietet wunderbare Erholung unter einmaligen Bedingungen.
7. Sa. 09:00 - Sotschi Das Kreuzfahrtschiff MS „Fürst Wladimir“ kommt in Sotschi an. Hier können Sie auch Ausflüge in den Olympiapark, den Skypark, ins Gebirgsdorf Krasnaja Poljana buchen und das gastfreundliche Abchasien mit dem Ausflugsbus besuchen.
Ausschiffung – Abschied von dem größten Land der Welt!

Angegebene Ankunft-/Abfahrtzeiten können sich ein wenig unterscheiden. Routenänderung vorbehalten.
Vor- und Nachprogramm bieten wir auf Anfrage gerne an.

Erleben Sie Ihre Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer mit „FORTUNA“!

 


Hochseereise-PREISE pro Person in EUR ab

Innenkabine B-2
ohne Bullauge
Außenkabine A-2
mit Bullauge
Suite
Luxuskabine
300,- € 430,- € 680,- €
  • Alleinbenutzung-Zuschlag: 72% vom Preis der Doppelkabine; Flüge bieten wir auf Anfrage an.
  • Einige Dienstleistungen sind gegen Gebühr erhältlich;   
  • Vor- und Nachprogramm (bei der Unterbringung in den Hotels in Sotschi und in Moskau) – auf Anfrage;
  • Einige Kabinen gleicher Kategorie können sich von der Größe ein wenig unterscheiden;
  • Die Außenkabinen auf dem Unterdeck haben Bullaugen, anderen Kabinen haben Fenster nicht zum Öffnen;
  • Komfortable großzügige Nichtraucher-Kabinen. Schiffsarzt, Ambulanz, Internet Wi-Fi in der Panorama-Bar;

Eingeschlossene Leistungen während der Schwarzmeer-Kreuzfahrt (s. Preise in der Kabinenkategorie-Tabelle):

  • Unterbringung in der gebuchten Kabine ausgestattet mit DU/WC, Klimaanlage und Bordradio;
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) in den Schiffsrestaurants, beginnend mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endend mit dem Frühstück am Ausschiffungstag;
  • Internationaler Bordreiseleiter;
  • Bordprogramm (Abendshows, Nachtclubs, Live-Musik, Frühsport, Workshops, Tanzunterricht);
  • Transfers für Gruppen (min. 20 Pers. pro Abflughafen in RUS) bei An- und Abreise; Gepäckträger am Schiff;
  • Insolvenzversicherung; Bügelkammer;
  • Wäschereiservice (gegen Gebühr);
  • Großflächiges Sonnendeck mit Sitzgruppen und Liegen, Aqua-Zone auf dem offenen Deck;
  • Regionale Veranstaltungen.

Nicht eingeschlossene Leistungen während der Kreuzfahrt:

Flüge, private Transfers, Gepäckträger am Flughafen. Landausflüge; Visabesorgung- und Gebühren. Einzelkabinenzuschlag; Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung. Trinkgelder, weitere Mahlzeiten und Aktivitäten. Getränke.

Besondere Bedingungen:

Die Reisezeit und die Dauer der Exkursionen sind ungefähre Angaben.
Bei allen Ausflügen ist es notwendig, einen Reisepass bei sich zu haben, für Kinder – eine Geburtsurkunde.
Ausländische Staatsbürger müssen eine Migrationskarte und einen Reisepass mit einem gültigen Einreisevisum besitzen.
Im Falle der Verschlechterung der Witterungsbedingungen (starke Schneefälle, Stürme auf See, niedrige/hohe Temperaturen, Schlammlawinen, Regenfälle, Überschwemmungen, Smog usw.) behält sich das Unternehmen das Recht vor, in Ausnahmefällen das Reiserprogramm zu ändern: die Objekte durch andere zu ersetzen, und wenn der Ersatz unmöglich ist, Objekte aus dem Programm auszuschließen (mit anschließender Rückerstattung der Kosten für den Besuch des Objekts), deren Besuch bei den Witterungsbedingungen zum Zeitpunkt der Tour die Sicherheit der Touristen gefährden kann. Die Entscheidung über den Ersatz/Stornierung der Objekte wird einseitig vom Kapitän und dem Topmanager der Reise getroffen.

Fahrplan- und Programmänderungen:

Änderungen des Reiseverlaufes und Ausflugsprogrammes bleiben seitens der Reederei vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Niedrig-/Hochwasser, unvorhergesehenen Wartezeiten bei den Einfahrten in Häfen oder auch aufgrund von Wetterbedingungen zu Verspätungen und daher zu Änderungen des Ausflugsprogrammes oder evt. auch der Ein-/Ausstiegstellen kommen kann. Ebenso behält sich die russische SeeReederei das Recht vor, die Gäste insbesondere infolge von Niedrig-/ Hochwasser oder Schiffsdefekt alternativ zu befördern bzw. unterzubringen (z. B. mit Bussen bzw. in Hotels) und allenfalls den Streckenverlauf zu ändern; unter Umständen ist auch der Umstieg auf ein anderes Seeschiff erforderlich.

Zahlungsbedingungen:

Eine nicht erstattbare Anzahlung von 10-40% ist nach der Bestätigung der Buchung erforderlich.
65 Tage vor Reisebeginn: Endmeldung mit Rechnungsstellung, Überweisung von 90% des Gesamtbetrages.

Stornobedingungen:

bis 90 Tage – 10% (nicht erstattbare Anzahlung); 89 – 60 Tage – 25% des Reisepreises;
59 – 30 Tage – 50% des Reisepreises; 29 – 07 Tage – 75% des Reisepr.; 06 Tage & no-show – 100% des Reisepreises;


M/S „FÜRST WLADIMIR“

ehemalige „Royal Iris“
Baujahr: 1971 in Frankreich

Renovierung:  2017/2019 Russland
Länge: 142,1 m
Breite: 22,9 m
Tiefgang:
 7,8 m
Hauptmotoren: x kW
Geschwindigkeit: 16 Kn./ 29 km/St.
Größe: 14.717 BRZ
Stabilisatoren:  4
Reederei:  Schwarzmeer-Reederei<
Vollklimatisiert

9 Decks
Platzangebot: 850 Pers.
Schiffbesatzung:  250 Pers.

2 Schwimmbäder & Jacuzzi
Service: 2 Restaurants, Küche: europäische und russische, 4 Bars, 3D Kinosaal, Friseursalon, SPA-Zone, Aqua-Zone, Schiffsarzt, Internet, Sauna, Shop, Kinder-Spielzimmer, Bibliothek.
Aufzüge/Lifts:  1
Strom an Bord:  220 V
Bordsprache: Russisch etwas Englisch<
Bordwährung: Rubel
Kabine-Typ Kabine-Nr. Größe alle Kabinen mit DU/WC, Safe, Föhn, Kleiderschrank, Klimaanlage,  Kühlschrank, Sat-TV, Telefon.

Ihr Komfortschiff MS „Fürst Wladimir“
Kabinenbeschreibung

Auf dem Schiff gibt es drei Kabinenkategorien:
- Innenkabinen (10-12 qm) – ohne Fenster, zu einem guten Preis;
- Außenkabinen (10-12 qm) – mit einem Fenster.
- Suite (18-24 qm) – geräumig Kabinen mit zwei Fenstern.
Auf dem Schiff sind Kabinen verschiedener Kategorien vertreten – von den billigeren Innenkabinen bis zu den teureren Außenkabinen. Der Preis hängt auch vom Deck und der Saison (niedrig, mittel und hoch) ab.
Alle Kabinen sind Doppelkabinen. Wenn Sie nur einen Platz buchen, ist es möglich, dass eine zweite Person (gleichen Geschlechts) in Ihrer Kabine untergebracht wird.
Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken, frische Bettwäsche, Badeartikel, Klimaanlage, die meisten haben einen Fernseher, einen Kühlschrank und ein Haustelefon.
In Kabinen aller Kategorien gibt es einen zusätzlichen Schlafplatz für die Unterbringung einer dritten Person (eines Erwachsenen oder eines Kindes). ⠀Einige Kabinen bieten die Möglichkeit, nicht nur zu zweit, sondern auch zu dritt oder zu viert die Seereise zu unternehmen, die oberen Betten sind zusätzliche Schlafplätze. 
Das Servicepersonal des Schiffes ist freundlich, höflich und zuvorkommend. Die Stewards reinigen die Zimmer von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, während die Gäste beim Frühstück sind, empfangen und verabschieden die Gäste und beantworten Fragen. Der Tag auf dem Schiff beginnt mit Frühsport auf dem 6. Deck, danach ist Aqua-Aerobic oder Schwimmen im Pool. Das 6. offene Deck ist ein Promenadendeck.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Telefon:
Reisedatum:
Kategoerie wählen:
Anzahl Personen:
Nachricht





Ihr Schiff MS „Fürst Wladimir“ 3+*
Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer in Russland
7 Tage / 6 Nächte

Die großzügigen Rundumpromenaden mit Sitzgelegenheiten und das weitläufige Sonnendeck laden zum Entspannen und Beobachten der schönen russischen Schwarzmeerlandschaften ein. Erleben Sie mit uns die Schönheiten und die Weite Russlands auf angenehme und entspannte Weise.

Bordwährung: Russischer Rubel
Bordsprache: Russisch, etwas englisch
Trinkgelder: An Bord ist es üblich, sich für sehr guten Service durch ein Trinkgeld zu bedanken.
Kleiderordnung: Legere Kleidung. Beim Abenddinner wird sportliche Eleganz empfohlen.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen fast nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

Die Schiffsbesatzung der MS „Fürst Wladimir“ heißt Sie herzlich im eleganten, klassischen russischen Ambiente Ihres Kreuzfahrtschiffs willkommen und freut sich sehr darauf, Ihnen mit zuvorkommendem Service und moderner Ausstattung eine rundum entspannte Seereise zu bieten. Das Schiff wurde 2017-2019 grundsätzlich renoviert und verwöhnt Sie mit jeglichem Mittelklasse Komfort und einer guten Küche.
Das Schiff „Fürst Wladimir“ ist das einzige russische Kreuzfahrtschiff in der Schwarzmeerregion. Seit 2017 wurde die Kreuzfahrt für mehr als 16000 Passagiere zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Besatzung des Schiffes „Fürst Wladimir" verfügt über viel Erfahrung im Servicebereich. Die Besatzungsmitglieder, die mit den Gästen in Kontakt treten (Stewards, Rezeption, Restaurantpersonal), sprechen fließend Englisch. Deshalb wird für ausländische Gäste die Kreuzfahrt auf dem Schiff „Fürst Wladimir“ ohne Sprachbarriere verlaufen.

Die Kreuzfahrt auf der Strecke Sotschi-Jalta-Sotschi dauert 7 Tage (6 Nächte). Während der Kreuzfahrt besuchen Sie die beliebtesten Städte an der Schwarzmeerküste. Auf den Reisen mit Besuch des Hafens von Suchum (Abchasien) läuft das Schiff den Hafen von Jalta nicht an. Auf diesen Kreuzfahrten werden Ausflüge nach Jalta von Sewastopol aus organisiert.

Das Schiff verfügt über zwei Meerwasserpools, ein a la Carte-Restaurant und ein Buffet-Restaurant, ein modernes Kino, Bars und einen Diskobereich, einen Konzertsaal, einen SPA-Bereich und einen Souvenirladen sowie eine Ambulanz. Zu Ihrer Sicherheit wird jeder Passagier beim Betreten des Schiffes vom Sicherheitsdienst sorgfältig kontrolliert. Es gibt einen Metalldetektorrahmen und ein Gepäck-Scanner zur Inspektion von Taschen und Paketen. Zusätzlich muss jeder Passagier seine Bordkarte am entsprechenden „Eingang-/Ausgang“-Scanner einscannen, dabei wird das Foto des Gastes auf dem Bildschirm des Sicherheitsdienstes gezeigt. Am Ende der Kreuzfahrt kann die Karte als Souvenir behalten werden. Der Schlüssel muss an der Rezeption abgegeben werden.
Die Innenräume sind auf allen Decks unterschiedlich ausgestattet, an den Wänden hängen Plakate mit patriotischen Inhalten. Das 6. Deck ist ein offenes Promenadendeck. Das offene Promenadendeck und das geräumige Sonnendeck werden zu Ihrem Lieblingsplatz an Bord. Hier können Sie sich nicht nur entspannen, sondern auch die wunderschönen Landschaften der Schwarzmeerküste bewundern.

Komfortables Schiff „Fürst Wladimir“ mit 9 Passagierdecks

Das Schiff „Fürst Wladimir“ wurde 1971 als Marine-Autofähre auf der Werft Dubigeon Normandie in Nantes, Frankreich, gebaut. Im Jahr 1975 wurde das Schiff in „Azur“ umbenannt (Die Spuren dieses Namens finden sich noch heute in den Innenräumen des Schiffes). 1981 wurde das Schiff um Passagierkabinen und ein Schwimmbad erweitert. In den folgenden Jahren wurde der Liner mehrmals repariert und die Namen wurden gewechselt. In den Jahren 2013 und 2017 wurden die Innenräume und die Klimaanlage modernisiert und das Schiff wurde auf einen modernen Standard gebracht.
Anfang 2017 wurde das Schiff mit dem Namen „Royal Iris“ von der Russischen Föderation gekauft und in „Fürst Wladimir“ umbenannt. Gegenwärtig wird das Schiff unter russischer Flagge betrieben, der Heimathafen ist Sotschi. Das Schiff „Fürst Wladimir“ gehört der Schwarzmeer-Reederei GmbH.
Bezahlung an Bord:
Getränke, Ausgaben des persönlichen Bedarfs an Bord für Friseur, Wäscherei, Fotograf, im Souvenir-Shop sowie die zusätzlich angebotenen fakultativen Landausflüge können in bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden.
Seeluft, bequeme Betten, leckeres Essen. Was brauchen man noch auf einer Reise?
Während der Reise an Bord von MS „Fürst Wladimir“ haben Sie die Möglichkeit, jeden Tag in einem neuen Hafen aufzuwachen. Die siebentägige Seereise beginnt und endet in Sotschi. Die Häfen von Noworossijsk und Sewastopol läuft das Schiff für einen Tag an, in Jalta ist ein eintägiger (bevor zweitägiger) Aufenthalt vorgesehen. Auf einer Kreuzfahrt nimmt das Schiff nicht mehr als 600 Passagiere auf, um eine möglichst komfortable Reise zu gewährleisten.
Sie können auf der Schwarzmeerkreuzfahrt in jedem Hafen auf der Route ein- und ausschiffen.
Organisation der Ladausflüge
In jedem angelaufenen Hafen können Sie an den fakultativen Ausflügen teilnehmen. Fakultative Ausflüge können vor Ort in den Häfen oder im Voraus gebucht werden.
Die meisten Reisenden interessieren sich für die Sehenswürdigkeiten der Südküste und die Berglandschaften Sotschis. Von Bord des Schiffes aus können Sie Ausflüge nach Sotschi, Noworossijsk, Jalta und Sewastopol machen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Ausflüge in Jalta zum Berg Ai-Petri, zum Schloss Schwalbennest, zum Livadija und Woronzow-Palast mit gepflegten und romantischen Parks, die als ein Magnet Touristen anziehen.
Stadtrundfahrten und historische Ausflüge sind sehr beliebt. Nicht weniger interessant ist eine Tour in die Weinkellereien „Abrau Djurso“ und Inkerman.
Programm und Küche an Bord von MS „Fürst Wladimir“
An Bord des Schiffes „Fürst Wladimir“ gibt es alles für Erholung und Unterhaltung der Gäste. Das Bordprogramm ist sehr vielfältig. Den Gästen werden Tanzunterricht, Workshops und vieles mehr angeboten. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm: Rhythmik, Choreographie, Zeichnen. Jeden Abend gibt es Konzerte, Discos, Live-Musik, Gastkünstler aus ganz Russland treten auf. Auf dem Schiff gibt es täglich drei Mahlzeiten vom Buffet. Die Essenszeiten und –schichten werden an Bord festgelegt und im täglichen Programm bekannt gegeben.
Der Chefkoch des Schiffes Nikolaj Markarjan hat viel Erfahrung gesammelt, er verpflegte die VIP-Gästen der Olympischen Winterspiele in Sotschi und der Formel 1. Im Restaurant „Riviera“ auf dem 5. Deck wird den Gästen des Schiffes ein spezielles Buffet, bei dem jedes Gericht vom Chefkoch des Schiffes kontrolliert wird, serviert. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen wird den Gästen viel Obst angeboten. Das Schiffsrestaurant „Fürst Wladimir“" serviert ein Autorengericht – Entenbrust in Birnenpüree.
Arzt An Bord gibt es eine gut ausgestattete Ambulanz, einen erfahrenen Schiffsarzt und medizinisches Personal.
Schwarzmeerkreuzfahrt mit Kindern an Bord des Schiffes „Fürst Wladimir“
Den Kindern werden Zeichentrickfilme vorgeführt, ein Kinderspielraum auf dem 8. Deck und ein Swimmingpool stehen den Kindern zur Verfügung, professionelle Kinderanimateure unterhalten die Kinder.
Während der Kreuzfahrt brauchen Sie:
- eine warme Jacke oder einen Schal für Spaziergänge auf dem offenen Deck und auch für Ausflüge, die einen Besuch der Weinkeller einschließen;
- Sonnenbrille, Panama oder Mütze; - bequeme rutschfeste Schuhe für Spaziergänge.
Alkohol Sie können die von Land mitgebrachten Alkoholgetränke an der Gepäckaufbewahrung abgeben und am Ende der Kreuzfahrt abholen. An Bord des Schiffes gibt es 4 Bars mit einer großen Auswahl an alkoholischen Getränken, einschließlich Krimweine und starken Alkohols.
Tiere Es ist nicht erlaubt, Tiere und Vögel an Bord des Kreuzfahrtschiffes mitzuführen.

Ausländer, die mit einem russischen Visum reisen, müssen ein Doppel- oder Mehrfacheinreisevisum haben! Ein einfaches Visum verfällt beim Grenzübertritt nach Abchasien und erlaubt die Rückkehr an Bord nicht.

Herzlich willkommen an Bord!
Entdecken Sie die unendliche Weite Russlands mit FORTUNA GmbH
Bewertungen unserer Teilnehmer über uns im Gästebuch unter https://reisennachrussland.com/about/gaestebuch/

Loading comments...
Wolga Flussreisen

Wolga Flussreisen

Sonderangebot

zum Angebot
LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

LANDAUSFLÜGE WÄHREND KREUZFAHRTEN

KEIN RUSSISCHES VISUM!

zum Angebot
 Sibirien Flussreisen

Sibirien Flussreisen

Es lohnt sich, diesen Teil Russlands, der größer als jedes andere Land der Erde ist, einmal zu besuchen.

zum Angebot

ANFRAGE SENDEN

und